Wir regeln das.

News

 

Brandmeldetechnik im Aufbau

Massiv vorangetrieben wird im Geschäftsbereich Rheinland derzeit das Thema Brandmeldetechnik.

Als neue Projektleiterin in diesem Bereich hatte Jeannette König durch erfolgreich bestandene Prüfung zur „befähigten Person“ nach DIN 14675 hierzu vergangenen Sommer den Grundstein gelegt. Von früheren Arbeitgebern bringt sie bereits umfassendes Wissen auf diesem Gebiet mit.

 

Noch in diesem Jahr ist die Zertifizierung nach DIN 14675 angestrebt. Diese qualifiziert IFÜREL dann auch formal zur Planung, Errichtung und Instandhaltung von Brandmeldeanlagen. Im Nachgang soll noch die Zertifizierung für Sprachalarmierung folgen. Aktuell werden weitere Monteure durch Herstellerschulungen qualifiziert.
Die Brandmeldetechnik ergänzt IFÜRELs breites Dienstleistungsportfolio in der gesamten Industrie um einen weiteren wichtigen Baustein und bietet zusätzliche Wachstumsfelder in der Gebäudetechnik.

 

„Wir versuchen, dieses Geschäft mit hohem Tempo zu erweitern“, verspricht Geschäftsbereichsleiter Ronny Böhrer.